Warenkorb
€ 0,00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Ton & Töpfern

13 Produkte

Die große Auswahl an verschiedenen Töpferwerkzeug lässt die Herzen aller kleinen und großen Töpferfans höherschlagen. Verschiedene Tonabschneider, Flaschenknechte, Lochstecher oder Modellierhölzer helfen Ihnen beim Töpfern und Verzieren von kreativen Tonarbeiten und Dekorationen.

Aufbaumasse und Modellierton - Wissenswertes

Die beliebteste Tonart für die Hobbybastler und Schüler ist die Irdenware mit einer Brenn-Temperatur von ca. 950 – 1100°C. Hier gibt es eine größere Farbauswahl an Glasuren und der niedere Temperaturbereich beim Brennen erhöht die Lebensdauer des Brennofens.

Wozu eignet sich unser Ton - Einheit 10kg / Packung?

Unsere Massen eignen sich perfekt für Handwerk, Hobby und Kunst für kleine bis mittlere Werkstücke.

1 - Worauf muss ich achten bei der Tonauswahl?

- Schamott-Anteil: Umso höher der Schamott-Anteil im Ton ist, desto gröber wird die Oberfläche.
Faustregel für den Schamott-Anteil: Je größer und dickwandiger gearbeitet wird, desto gröber und stärker schamottiert soll die Masse sein!
- Farbe: Umso höher die Brenntemperatur, desto dunkler fällt der gebrannte Ton aus
- Brenntemperatur: Umso höher die Brenntemperatur (Brenngrad), desto stabiler ist das Werkstück

2 - Welche Farbtöne gibt es?

  • Weißbrennende Ton für eine Anschließende Glasur
  • Meistbeliebteste rotbrennende Ton, der auch unglasiert toll und rustikal aussieht
  • Schwarzbrennende Ton wird meist für Skulpturen und kleine Figuren benutzt

3 - Welche Töpfertechniken bzw. Tonarten gibt es?

  • Drehen (Drehton)
  • Aufbauen bzw. Modellieren (Aufbauton bzw. Modellierton)
  • Gießen (Gießton)

4 - Wie lange ist unser Ton haltbar?

Die keramische Masse ist in der ungeöffneten Originalverpackung 1 Jahr haltbar. Die Masse muss frostfrei, dunkel und kühl gelagert sein bei + 5 °C bis + 18 °C und sollte auf jeden Fall nach Aufbruch der Packung mit einem feuchten Handtuch gelagert werden. Grundsätzlich gilt das der Ton nicht schlecht werden kann, allerdings kann er trocken werden und Risse bekommen.

5 - Was benötigt man zum Töpfern?

  • Abschneidedraht
  • Messer mit schmaler Klinge
  • alte Küchengabel
  • Nudelholz
  • Schlingen
  • Spachtel
  • Nadel mit Griff
  • Modellierhölzer
  • Schwamm
  • Fensterleder
  • Ränderscheibe und Töpferscheibe
  • Brennofen

6 - Welche Glasierfarben kann ich für den Ton benutzen?

Für den Ton eignen sich am besten folgende Farben:
Farbglasuren, sie sind in allen Nuancen erhältlich.
Kristallglasuren, sie sind eindeutig und an das Tonstück eingebettet.
Effektglasuren, sie ergeben viele verschieden Effekte, wie z. b. Farbränder, Flecke oder auch Muster.
glänzende Glasuren, hier hat das Werkstück nach dem Brand eine glänzende Struktur.

7 - Wie unterscheiden sich die Glasuren in der Transparenz?

Deckende Glasuren sind in der Optik unabhängig von der Tonfarbe und färben das ganze Kunststück ein.
Halbdeckenden Glasuren haben leicht durchlässig Tonfarben, somit lässt sich die Tonfarbe erkennen.
Durchscheinende Glasuren sind sehr durchsichtig, somit lässt sich die Tonfarbe eindeutig erkennen.

8 - Welche Techniken gibt es bei der Farbauftragung?

  • Tauchen
  • Streichen mit dem Pinsel
  • Begießen
  • Aufspritzen

← Schritt zurück