Warenkorb
€ 0,00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Holzbausteine & Holzklötze

10 Produkte

Holzstücke mit den unterschiedlichsten Abmessungen und Formen sind unverzichtbar für Tüftler, die Ihre Projekte umsetzen möchten. Wir bieten Mischpackungen aus Kiefernholz, Lindenholz, Zirbenholz, Sperrholzplatten aus Pappelholz und Rundstäben aus Buchenholz. Aber auch für andere Holzarbeiten empfiehlt es sich Holzreste im Werkraum oder der Werkstatt zu haben, um Werkzeug auf Schärfe und Funktion zu testen, bevor man das vorgesehene schöne Holz ungewollt unbrauchbar macht.

Welche Mischpackungen bieten wir an?

Restholzpackung: Größere Reststücken mit einer zusammengezählten Länge von 3 Laufmeter
Kiefernholz - 1kg: Verschiedenste Holzstücke mit einer Länge von 60 mm
Lindenholz - 1kg: Verschiedenste Holzteile mit den unterschiedlichsten Dimensionen und Längen
Zirbenholz - 0,5kg: Verschiedenste Stücke aus Holz mit den unterschiedlichsten Dimensionen und Längen
Kiefernsperrholz - 1kg: Verschiedenste Sperrholzplatten mit unterschiedlichen Maßen und Stärken
Pappelsperrholz - 1kg: Verschiedenste Sperrholzplatten mit unterschiedlichen Maßen und Stärken
Rundstäbe aus Buchenholz 0,5 kg: Verschiedenste Rundstäbe mit unterschiedlichen Durchmessern und Längen Bausteine aus Kiefernholz und Zirbenholz: Unterschiedliche Packungen von Bausteinen in verschiedenen Größenverhältnissen


Was sind die Eigenschaften der einzelnen Holzarten?

  • Kiefernholz ist gut bearbeitbar aber trotzdem sehr widerstandsfähig und robust. Es weist normalerweise viele Äste auf und ist anfällig für Holzfehler wie Harzgallen, welche natürlich aus den Holzteilen herausgeschnitten sind.
  • Lindenholz ist ein sehr weiches und dadurch mit der Hand sehr leicht bearbeitbares Material mit wenigen Ästen und sehr gleichmäßiger Struktur. Dadurch eignen sich die Holzstücke ausgezeichnet für erste Schnitzübungen oder kleine selbstgeschnitzte Figuren.
  • Auch das Holz der Zirbe oder Zirbelkiefer ist sehr weich und eignet sich gut zum Schnitzen. Zusätzlich hat das Holz einen sehr angenehmen Geruch, welchem beruhigende Eigenschaften nachgesagt werden.
  • Pappelsperrholz besteht aus mehrschichtig verleimten Holzlagen, wobei die Außenlagen eine sehr schöne, helle und homogene Sichtoberfläche bieten. Durch die Weichheit des Holzes eignet es sich prima für Laubsägearbeiten.
  • Buchenholz zählt zum Hartholz und ist daher sehr widerstandsfähig und fest. Die Rundstabstücke sind aus sehr gleichmäßigem Holz und dadurch sehr gut geeignet für die verschiedensten Bastel- und Werkarbeiten.

Mögliche Verwendungszwecke:

  • Prototypen und neue Kreationen - man kann Ideen umsetzen, bevor man die genauen Maße weiß (alle Mischpackungen verwendbar)
  • Erste Schnitzübungen - bevor man die erste Statue schnitzt, sollte man vielleicht einmal klein anfangen und einen kleinen Anhänger oder eine Schachfigur schnitzen (Lindenholz, Zirbenholz)
  • Individuelle Laubsägearbeiten - für kleine Motive genau richtig! (Pappelsperrholz, Kiefernsperrholz)
  • Werkzeug testen - du bist fast fertig mit deinem Werkstück, aber ein falscher Schnitt und alles war umsonst? Vielleicht solltest du doch nochmal an einem Testholz überprüfen, wie viel die Säge vom Holz wegnimmt, oder ob die Zentrierspitze des Bohrers auch wirklich gut funktioniert. (alle Mischpackungen verwendbar)
  • Bausteine - die Bausteine können natürlich direkt zum Bauen und Spielen verwendet werden. Sie können aber auch noch händisch geschliffen und lackiert oder bemalt werden. Mit Holzkugeln, Kegeln und anderen Holzformen kann man einen tollen Bausteinmix für alle kleinen Baumeisterinnen und Baumeister zusammenstellen. (alle Bausteine)
  • Und natürlich viele weitere Einsatzgebiete...

← Schritt zurück