Leimholz

22 Produkte
Leimholz

Bei unserem Leimholz gibt es kaum Schwund. Es ist ideal als Grundbrett, sauber verarbeitet und fast astfrei!
Zuschnitt-Service:
Maximale Zuschnittmaße: Länge = 100 cm, Breite = 50 cm.
Minimale Zuschnittmaße: Länge = 5 cm, Breite = 5 cm.

Bei einer Leimholzplatte werden Holzbretter in einem industriellen Verfahren endlos zusammengeleimt. Das Leimholz ist ein sehr hochwertiger und im Vergleich zu anderen Plattenmaterialien teurer Werkstoff. Die Holzbretter werden bei der Leimholzplatte aus Kiefernholz in der Länge in Fuge zusammengeleimt, quer wird es mit Keilzinken auf endlos zusammengeleimt.

Sie ist ideal für größere massive Flächenteile wie Grund- und Seitenteile aus massivem Kiefernholz. Leimholzplatten sind Massivholzplatten aus Kiefernholz. In einer Keilzinkenanlage werden aus massiven Kiefernbrettern die schönen Teile ausgeschnitten und zu einer Platte verleimt. Eine Leimholzplatte aus Kiefernsperrholz ist in der Regel astfrei, da die Äste mit einer automatischen Kappsäge (die Äste und andere Holzfehler selbstständig erkennt) ausgeschnitten werden, um dann sofort mit einer Keilzinkenverbindung wieder mit dem nächsten Brettchen verbunden zu werden.

Die Leimholzplatten bei Aduis sind von hoher Qualität und an beiden Seiten nahezu astfrei und sie sind, wie oben beschrieben, aus Echtholz. Die Maserung der Platte hat eine feine Struktur. Die Oberfläche ist sauber geschliffen. Der Querschnitt einer Leimholzplatte hat keine verschiedenen Holzschichten, sondern man kann die natürlichen stehenden und liegenden Jahresringe des Kiefernbaumes erkennen.

Beim Zuschnittservice von Aduis erhalten Sie die Leimholzplatte auf Ihre gewünschten Maße genau geschnitten, wobei zwischen Standardformaten und einem Sondermaßzuschnittservice unterschieden wird.

← Schritt zurück
Footer