Warenkorb
€ 0,00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Fingerfarbe

35 Produkte

Unsere Fingerfarben und Sets sind in vielen verschiedenen, leuchtenden Farben erhältlich. Die Farben lassen sich leicht untereinander mischen und können auch mit Wasser verdünnt werden. Sie sind konzipiert für Kinder ab 2 Jahren und lassen sich deshalb ganz einfach mit Seife und Wasser von Fingern und Kleidung abwaschen. Unsere Fingerfarben tragen das CE Zeichen gem. der EG Richtlinie – EN71.

Alles zum Thema Fingerfarben

Bei Aduis finden Sie alles zum Kreativsein mit Fingerfarben. Für Kinder kann es nie zu viel Farbe sein, deshalb macht den kleinen Lieblingen das Malen und Gestalten mit den Fingern und Händen auch so unheimlich viel Spaß. Das Gefühl wie die Farbe sich an den Fingern wieder herauspressen oder sie einfach wie wild und kunterbunt auf das Papier zu schmieren – einfach UNBESCHREIBLICH.

Warum mit Fingerfarben arbeiten?

Fingerfarben fördern die motorische Entwicklung unserer Kleinsten. Sie bilden die Finger- und Handmuskeln aus und erlauben multisensorische Erfahrungen – die Kinder begreifen Farben. Die Farben können aber nicht nur gefühlt werden, sondern auch gesehen und gerochen werden. Wie wirkt es sich aus, wenn ich zwei Farben zusammenmische? Es ist unheimlich wichtig das Kinder gestalten und mit Farben experimentieren, das hilft ihnen die Welt besser zu verstehen und regt die Kreativität und die Phantasie an.

Was passiert, wenn ein Kind Fingerfarbe in den Mund nimmt?

Grundsätzlich ist die Rezeptur von Fingerfarben so konzipiert, dass sie unbedenklich sind. Die Farben enthalten aber meist Bitterstoffe, die vor einem Verzehr schützen. Alle MUCKI-Fingerfarben sind beispielsweise dermatologisch getestet, parabenfrei, glutenfrei, laktosefrei und vegan.

Sind Fingerfarben gut auswaschbar?

Fingerfarben lassen sich leicht aus Kleidungsstücken auswaschen und können von glatten Oberflächen problemlos mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Also keine Panik die Sauerei ist sofort wieder behoben – es steht der Spaß im Vordergrund.

Welche Materialien sind nötig um mit Fingerfarben zu arbeiten?

  • viele verschiedene Fingerfarben in kunterbunten Farben mit unterschiedlichen Effekten
  • Zeichenblock bzw. Malvorlage
  • Malkittel
  • viel Kreativität und Phantasie

Ab welchem Alter sind Fingerfarben geeignet?

Grundsätzlich sind Fingerfarben für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Ein ideales Material also für Kinderkrippen und Kindergärten. Kleckern in der Gruppe macht nämlich gleich doppelt so viel Spaß.

← Schritt zurück