Wachse - Öle - Spachtelmassen

5 Produkte
Wachse - Öle - Spachtelmassen

Ihre Holzoberfläche braucht eine Extrabehandlung? Füllen Sie Risse und Spalten mit flüssigem Holz oder schützen Sie Ihre Holzartikel und Gartenmöbel mit farblosem Holzöl oder Wachs. Ein großer Vorteil ist, dass die Oberfläche frei von Gefahr- und Giftstoffen, das Werkstück biologisch abbaubar und somit umweltfreundlich bleibt.

Oberflächen, die mit Naturprodukten wie Öle und Wachse behandelt wurden, erhalten die Schönheit und den natürlichen Charme von Holz. Damit das Holz geschützt bleibt, ist es notwendig, regelmäßig die Oberfläche zu Pflegen und nachzuarbeiten. Durch die Behandlung mit Wachsen und Öle wird die Saugfähigkeit der Holzoberfläche stark verringert, was das Eindringen von Flüssigkeiten und Schmutz erschwert.



Öle dringen tief in das Holz ein und füllen die Poren.
Wachse bilden eine dünne Schicht auf der Oberfläche.

Das Material wird entweder mit Pinsel, Roller oder Lappen auf die Oberfläche aufgetragen und eingearbeitet.

ACHTUNG Selbstentzündungsgefahr!
Ölgetränkte Lappen können sich Selbstentzünden und müssen deshalb in einen nichtbrennbaren Behälter luftdicht aufbewahrt werden.

Mit der Spachtelmasse „Flüssiges Holz“ lassen sich Druckstellen im Holz leicht ausbessern. Einfach die Druckstelle vor der Oberflächenbehandlung mit der Masse fühlen und dann trocknen lassen. Nach der Trocknung kann die Oberfläche ganz normal geschliffen und weiterverarbeitet werden.

← Schritt zurück