Euro & Cent

- 30 - Arbeitsblätter

Die Schüler erlernen das Rechnen, Vergleichen, Runden, Ergänzen und Umwandeln von Geld. Die verschiedenen Rechenbeispiele, Arbeitsblätter und Übungen sind praktisch und alltagsnah aufgebaut.

Hast du mit deiner Familie auch schon einen Ausflug an den See gemacht? Weisst du was deine Eltern für das Eis und das Mittagessen bezahlt haben? Lerne mit € umzugehen.

Die Schüler üben den Umgang mit Geld. Sie ergänzen bzw. vermindern auf ganze Zehner. Dabei stoßen sie auf Analogien, die ihnen beim Rechnen helfen.

Hier lernen die Schüler den Wert des Geldes aufsteigend zu sortieren. Dabei lernen sie die Maßeinheit Euro und Cent und deren Schreibweise kennen.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Rechne die Euroschein und Geldmünzen zusammen und notiere die Lösung in das Kästchen nebenan.

In diesem Arbeitsblatt lernst du mit Geld zu rechnen, dies benötigst du auch später im Alltag.

Zähle das Geld in den einzelnen Rechtecken zusammen. Wieviel Geld befindet sich in den Geldtaschen oder in den Geldsäcken?

Geldbeträge sollen auf verschiedene Weisen geschrieben werden und bei einer Einkaufssituation soll das Wechselgeld berechnet werden.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Es sollen die dargestellten Geldbeträge erkannt werden. Es gibt auch eine Übung zu den Relationen >, < oder =

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Rechnen mit Euro und Cent (Kommabeträge) - schriftliches Addieren, Multiplizieren und Subtrahieren bis 100 €.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Geldbeträge umwandeln braucht man sehr oft im alltäglichen Leben. Daher ist es sehr wichtig dies oft zu üben. Hier können die SchülerInnen sich mit dem Thema Geldbeträge umwandeln befassen!

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Die Schüler Addieren und Subtrahieren 10er Zahlen im Zahlenraum 100. Dabei sind einfache Ergänzungsaufgaben durchzuführen. In der letzten Übung finden sich Sachrechnungen.

Die Kinder lernen den Umgang mit Euromünzen. Sie üben dabei das Addieren und Subtrahieren auf einfache Weise im Zahlenraum 100.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Das Rechnen mit Geld ist eines der wichtigsten Themen im Mathematikunterricht, da man es ja im alltäglichen Leben fast jeden Tag benötigt. Hier können die SchülerInnen ein wenig üben und sich mit dem Thema auseinandersetzen.

Die Schüler lernen die Zehnerzahlen bis 100 kennen. Sie lernen mit Hilfe von Geldscheinen und Münzen verschiedene Geldbeträge auf unterschiedliche Weise zusammen zu setzen.

Die Schüler lernen Euromünzen und Geldscheine kennen. Sie vergleichen Geldbeträge miteinander. Durch einfaches Addieren erfahren sie den Gesamtwert des Geldes.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Kinderleichtes Rechnen mit Geld bis zu 28 Euro. Die Schüler festigen dabei den Stellenwertbegriff (Zehner/Einer) und lernen den Umgang mit Euroscheinen und einzelnen Münzen.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Kinderleichtes Rechnen mit Geld bis zu 28 Euro. Die Schüler festigen dabei den Stellenwertbegriff (Zehner/Einer) und lernen den Umgang mit Euroscheinen und einzelnen Münzen.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Die Schüler lernen das Eurozeichen (€) kennen. Sie lernen einfache Geldbeträge zu addieren und üben das Zerlegen der Geldbeträge durch Zeichnen passender Euromünzen und Euroscheine.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Stefan bekommt von seiner Mama 10 Euro um sich etwas zu kaufen. Die Kinder müssen berechnen, wie viel Restgeld er jeweils bekommt.

Arbeitsblatt passt für folgende Produkte

Familie Müller möchte sich einen neuen Garten anlegen. Dafür müssen sie ganz viele Sachen kaufen. Wieviel Geld gibt Fam. Müller aus? (Addieren ohne Komma)

Vergleiche die Geldbeträge in den Sparschweinen und stelle dann fest, wer am meisten gespart hat.

Rechne den Preis der Spielsachen zusammen und kreuze an , ob die jeweiligen Kinder die Spielsachen mit dem gesparten Geld kaufen können.

Finde mit verschiedenen Rechenwegen heraus, wieviel Geld den Sparmeistern noch fehlt oder wieviel Geld sie übrig haben.

Bei diesem Arbeitsblatt lernen die Kinder unsere Geldscheine und Geldmünzen kennen. Zusätzlich müssen sie auch in einem praktischen Beispiel angewendet werden.

Schüler lernen unterschiedliche Größen, wie Geldbeträge zu vergleichen. Dabei verwendet sie die passenden Symbole (=,<,>). So lernen sie sich im Zahlenraum 100 zu orientieren.

Lese die Aufgaben genau durch und finde heraus, welcher Betrag der Grösste ist.

Die Schüler bekommen eine erste Vorstellung vom Wert des Geldes (5 €, 10 €). Sie müssen Textaufgaben durchführen. Zusätzlich zur Rechnung selber, muss auch ein Antwortsatz gebildet werden.

Die Schüler lernen sich im Zahlenraum 20 zurechtzufinden. Sie lernen die geraden und ungeraden Zahlen bis 20 kennen. Einfache anschauliche Rechenbeispiele mit Geldbeträgen sollen durchgeführt werden, jedoch ohne Zehnerüberschreitung.

Die Schüler lernen sich im Zahlenraum 30 zu orientieren. Sie lernen den Zahlenbegriff kennen, können einfache Zahlen addieren und unterscheiden zwischen mehr und weniger.

Notiere alle Zehner und Einer und schaue was dabei heraus kommt.

← Schritt zurück
Footer