Warenkorb
€ 0,00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Gestrickt gefilzte Tablethülle

Gestrickt gefilzte Tablethülle

Fast jeder hat ein Tablet, doch nur die wenigsten eine passende Hülle dazu. Warum nicht einfach eine in den Lieblingsfarben selbststricken? In dieser Anleitung zeigen wir euch wie einfach es geht…

Schritte:10
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll  
Dauer: Durchhaltevermögen ist gefragt  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen
1

Grundschnitt

Grundschnitte für ProLana Filzwolle:
In der Höhe schrumpft die Hülle um ca. 30 % in der Breite nur um etwa 15 %.

Vor der Wäsche: 28 cm x 40 cm
Nach der Wäsche: 24 cm x 28 cm

2

Maschenprobe

Da die verschiedenen Filzwollen sehr unterschiedlich zu verarbeiten sind, ist es am besten als erstes eine Maschenprobe mit 10 cm x 10 cm zu stricken und von dieser dann die tatsächliche Maschenanzahl zu bestimmen.

3

Maschen anschlagen

Um auf die Maße des Grundschnitts zu kommen, haben wir 4 x 17 Maschen (68 im Nadelspiel) angeschlagen und zur Runde geschlossen.

Am besten lässt du gleich einen langen Faden hängen, damit du später die untere Seite direkt schließen kannst.

4

Runden stricken

Jetzt in Runden abwechselnd rechte und linke Reihen stricken bis die Gesamtlänge von 40 cm erreicht ist.

5

Abschluss

Beliebig kann der letzte cm auch im Perlmuster gearbeitet werden, dadurch rollt sich die obere Kante nich ein und es ensteht eine saubere Abschlusskante.

Dazu folgendes Muster stricken:
ungerade Runde:
* 1 M re, 1 M li * im Wechsel stricken.

gerade Runde:
* 1 M li, 1 M re * im Wechsel stricken.

6

Abketten

Nun alle Maschen abketten und die untere Seite zusammennähen bzw. häkeln.

7

Taschen filzen

Sind alle Fäden vernäht kannst du die Tasche in der Waschmaschine bei ca. 40 °C filzen.

Falls nötig die Tasche für eine 2. Runde in die Waschmaschine geben.

Anschließend in Form ziehen und gut trocknen lassen. Ist das Werkstück getrocknet sollte sie ca. 24 cm x 28 cm messen und dein Tablett sollte ziemlich genau hineinpassen.

8

Lasche anbringen

Damit man die Tasche auch verschließen kann, haben wir noch eine Lasche angebracht. Dazu mit einer herkömmlichen Wolle 8 Luftmaschen anschlagen und feste Maschen in Reihen häkeln, bis eine Länge von ca. 8 cm erreicht ist.

9

Knopfloch

In die nächste Reihe ein Knopfloch (Kopf ca. 20 mm) arbeiten:
Dazu mittig 4 Luftmaschen über die festen Maschen der Vorreihe arbeiten:
Also 2 feste Maschen - 4 Luftmaschen - 2 feste Maschen.
Eine Abschlussreihe mit festen Maschen häkeln.

10

Damit die Lasche stabil ist, kann man sie noch mit einer Runde fester Maschen umhäken, danach den Faden abschneiden und vernähen.

Jetzt fehlt nur noch die Lasche auf der Rückseite festzunähen und zu guter Letzt den Knopf zu befestigen. Fertig ist die gestrickt-gefilzte Tabletthülle.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nacharbeiten.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen