Warenkorb
€ 0,00
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Elsässer Brötchen mit Bärlauch

Elsässer Brötchen mit Bärlauch

Backen in Tontöpfchen - Brot ist ein leckerer Alltagsbegleiter, der frisch auf dem Teller einfach am besten schmeckt. Klein portioniert und selbst gebacken wird die Brotzeit jedoch zu etwas ganz Besonderem! Als Backform ideal sind dafür kleine Tontöpfchen, mit denen sich ganz einfach und unkompliziert jegliches Rezept verwirklichen lässt. Hübsch verziert und verpackt sind die kleinen Brote im Blumentopf außerdem ein tolles Mitbringsel!

Schritte:5
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: ca. 2 Tage mit Gehzeit des Teiges  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Bastelanleitung

Zusätzlich zu den Backzutaten werden noch Tontöpfchen benötigt:

1

Tontöpfchen einfetten

Die Tontöpfe großzügig mit Butter einfetten, damit sich das Brot später wieder gut herauslösen lässt. Das kleine Loch am Boden der Tontöpfe mit einem kleinen Stück Alufolie oder Backpapier verschließen, sodass kein Teig herauslaufen kann.

2

Teigherstellung

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nun muss der Teig ca. 24 Stunden gehen. Dabei den Teig alle 8 Stunden einmal leicht durchkneten.

Nun den Teig in ca. 100 g schwere Portionen teilen, diese zu kleinen Brotkugeln formen und in die gebutterte Tontöpfchen geben. Anschließend mit einem Tuch abdecken und nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen!

3

Backen

Nun wie folgt backen:

- Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen
- für 3 Minuten backen
- dann die Ofentür für 2 Minuten öffnen
- die Temperatur auf 180°C reduzieren und weitere 20-25 Minuten goldbraun fertig backen!

4

Auskühlen lassen & verzieren

Anschließend auskühlen lassen und mit Bändern, Servietten oder einem selbstgeschiebenen Anhänger schmücken!

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken: